Die Vereinssportseiten für Trier [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (DJK/MJC Trier)
Nationalmannschaft im "Wohnzimmer der Miezen"

Pressemitteilung

Eine Stadt, ja eine ganze Region fiebert einem Sportereignis und einer fantastischen, neuen Umgebung entgegen. Und selbst der "oberste Trierer", der sportbegeisterte Oberbürgermeister Helmut Schröer, findet Worte der Vorfreude und Genugtuung über das Erreichte knapp eine Woche vor dem 1. Juni, an dem die neue Arena Trier ihre internationale Feuertaufe erhält. Dann wollen einige Tausend Zuschauer in der Arena Trier, die analog zu Boris Becker und Wimbledon im nächsten Jahr das "Wohnzimmer der Miezen" werden soll, die deutsche Frauenhandball-Nationalmannschaft gegen Bulgarien nach vorn und zur WM-Teilnahme Ende des Jahres in Kroatien peitschen. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

Triers OB, in seiner akiven Zeit Fußballer in der Bezirksliga und auch heute noch als 60jähriger in seiner Freizeit begeisterter Tennisspieler und Jogger, ist stolz auf "unsere alte Stadt", die er gerne als "Sportstadt Trier" bezeichnet, gibt es doch neben den Miezen mit den TBB-Basketballern und den Fußballern von der Eintracht zwei weitere Bundesligisten, die die Fans in Scharen anlocken. Dem MJC-Länderspieljournal "Freiwurf" sagte Schröer, dass "Damenhandball in Trier einen guten Klang hat, insbesondere in den letzten Wochen, sind unsere Miezen doch Deutscher Meister geworden". Langjährige kontinuierliche Aufbauarbeit, so der Trierer Rathauschef, "fand hier einen krönenden Höhepunkt. Die Miezen sind ein beachtlicher Sympathieträger und großartiger Repräsentant der Sportstadt Trier. Ich bin sicher, dass sich die Begeisterung in der Stadt und in der Region Trier auch auf das Länderspiel übertragen wird."

All das, so Schröer weiter, wäre aber nicht möglich gewesen, wenn die entsprechende Halle nicht vorhanden gewesen wäre, die erst am 18. Juni offiziell ihrer Bestimmung übergeben wird. Auf einer Gesamtfläche von 12.600 Quadratmetern mit 4500 Sitzplätzen und einem Fassungsvermögen von 7500 Zuschauern bei unbestuhlten Veranstaltungen bietet die Arena Trier Platz für jedes sportliche oder kulturelle Ereignis. Vip-Logen rund um den gesamten Hallenbereich sollen die neue Arena auch für Sponsoren attraktiv machen. Von dort aus kann man sich das Sportereignis in der Halle ansehen und gleichzeitig edle Gaumenfreuden genießen. Die Arena Trier ist einfach zu erreichen. Sie liegt direkt am Ende der Autobahn A 62, vom Autobahndreieck Moseltal her kommend, an der Abfahrt "Verteilerkreis". Man muss sich also nicht erst lange mit dem Auto durch die Stadt quälen, um in die Arena zu kommen.

Kein Wunder also, dass die Region Mosel/Saar/Eifel/Hunsrück, und auch das angrenzende Luxemburg der Partie der deutschen Nationalmannschaft mit den drei Miezen Maren Baumbach, Alexandra Gräfer und Silke Meier entgegen fiebert. Ein bisschen ist das alles schon so ein Gefühl der Vorfreude und Anspannung wie kurz vor Weihnachten, wenn es heißt: "Wir warten aufs Christkind". Was Triers OB von seinen Mitbürgern erwartet, hat er im "Freiwurf-Special" zum Länderspiel geäußert. "Ich bin sicher, dass wir großen Sport erleben werden und bin überzeugt, dass die Begeisterung für unsere Miezen sich auch auf die deutsche Nationalmannschaft übertragen wird."

Na, dann könen die Bulgarinnen ja kommen. Karten zu dem Trierer Top-Ereignis gibt es bei der Bundesliga-Geschäftsstelle der Miezen unter der Telefonnummer 0651 / 1704562.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6206 mal abgerufen!
Autor: hh
Artikel vom 23.05.2003, 08:49 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 11.10. (DJK/MJC Trier)
"Miezen" wollen der "Seuche" trotzen
- 28.09. (DJK/MJC Trier)
Hin und Rückspiel auswärts
- 13.07. (DJK/MJC Trier)
MJC Trier verpflichtet Isabel Henker
- 07.07. (DJK/MJC Trier)
Personelle Umstrukturierungen bei der DJK MJC Trier
- 21.05. (DJK/MJC Trier)
Miezen-Trio greift nach den Sternen
- 16.05. (DJK/MJC Trier)
Meister Trier verpflichtet Ukrainerin Tetyana Nikitenko
- 08.05. (DJK/MJC Trier)
Personalentscheidungen beim Deutschen Handballmeister MJC Trier
- 03.04. (DJK/MJC Trier)
Verletztenliste der Miezen immer größer
  Gewinnspiel
Mit welchem Verein wurde Lothar Matthäus Italienischer Meister?
AC Mailand
Juventus Turin
SSC Neapel
Inter Mailand
  Das Aktuelle Zitat
"Toni" Schumacher (nach seinem Foul an Patrick Battiston, WM '82)
Dann zahl' ich ihm seine Jacketkronen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018