Die Vereinssportseiten für Trier [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (DJK/MJC Trier)
Meister Trier verpflichtet Ukrainerin Tetyana Nikitenko

Pressemitteilung

Handball-Bundesligist DJK MJC Trier meldet die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison. Die ukrainische Nationalspielerin Tetyana Nikitenko (25) unterschrieb beim neuen Deutschen Meister einen Zweijahresvertrag bis 2005. Nikitenko spielte bisher beim Bundesliga-Konkurrenten SG Hessen Hersfeld, der seine Mannschaft während der laufenden Saison aus wirtschaftlichen Gründen vom Bundesliga-Spielbetrieb abgemeldet hatte. "Tetyana ist eine Spielerin mit einem Riesenpotenzial, auf die ich mich sehr freue. Sie passt sehr gut in unsere Spielanlage und ist ein adäquater Ersatz für Svetlana Minewskaja. Die Entscheidung fiel sehr schnell. Sie wollte, und wir wollten. Wichtig für uns war auch, dass wir eine Spielerin für die linke Rückraumposition verpflichtet haben, die mit ihren 25 Jahren noch zum so genannten "Mittelalter" gehört", kommentierte "Miezen"-Trainer Dago Leukefeld den Zweijahres-Kontrakt mit der 1,90 Meter großen Rückraum-Shooterin.

Seit Donnerstag dieser Woche steht nun auch endgültig fest, dass das letzte Meisterschaftsspiel der "Miezen" am 14. Juni gegen den FHC Frankfurt/Oder in der neuen "Arena Trier" stattfinden wird. Vertreter der beiden Brauereien Bitburger und Karlsberg fanden in einem Gespräch mit dem Trierer Oberbürgermeister Helmut Schröer und Miezen-Geschäftsführer Jürgen Brech eine gemeinsame Plattform für dieses Event. "Das Gespräch fand in einer angenehmen und konstruktiven Atmosphäre statt. Alle Parteien sind sich näher gekommen", kommentierte Brech das Ergebnis des Trierer "Biergipfels".

Der neue Meister will rund um das Spiel eine große "Danke-Schön-Party" für Sponsor Edmund Krix und dessen private Stiftung "Kids Care" organisieren. "Ohne Edmund Krix wären wir heute nicht da, wo wir jetzt angekommen sind. Der Meistertitel ist für uns auch eine Verpflichtung, Krix und seiner Stiftung für behinderte Kinder auf diese Weise weitere Einnahmen zukommen zu lassen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns auch weiter deutlich zu den Zielen von "Kids Care" zu bekennen und damit das gute Verhältnis zu Edmund Krix öffentlich bekräftigen", sagte Brech.

Über die für einen vollständigen Umzug der Miezen in der nächsten Saison in die "Arena Trier" notwendigen wirtschaftlichen Modalitäten wollen sich alle Beteiligten schnellstmöglich einigen und in den nächsten beiden Wochen zu einer Entscheidung gelangen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6366 mal abgerufen!
Autor: hh
Artikel vom 16.05.2003, 08:02 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 11.10. (DJK/MJC Trier)
"Miezen" wollen der "Seuche" trotzen
- 28.09. (DJK/MJC Trier)
Hin und Rückspiel auswärts
- 13.07. (DJK/MJC Trier)
MJC Trier verpflichtet Isabel Henker
- 07.07. (DJK/MJC Trier)
Personelle Umstrukturierungen bei der DJK MJC Trier
- 23.05. (DJK/MJC Trier)
Nationalmannschaft im "Wohnzimmer der Miezen"
- 21.05. (DJK/MJC Trier)
Miezen-Trio greift nach den Sternen
- 08.05. (DJK/MJC Trier)
Personalentscheidungen beim Deutschen Handballmeister MJC Trier
- 03.04. (DJK/MJC Trier)
Verletztenliste der Miezen immer größer
  Gewinnspiel
Was machen Volleyballspieler, wenn Sie mit gestreckten Armen hochspringen, um den Angriffsschlag ihres Gegners abzuwehren?
Einen Block
Eine Wand
Eine Falle
Eine Finte
  Das Aktuelle Zitat
Erich Rutemöller
Mach et, Otze.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018